X
  GO

Adresse:
Pädagogische Fachbibliothek
Amba-Alagi-Str. 10 
I - 39100 Bozen

Kontakt:
Tel.:  0471 41 72 28
oder  0471 41 76 38
E-Mail

Informationen:
Ausleihbedingungen

Anleitung Online-Katalog

Didaktik-Koffer 2020/2021

Maßnahmen Sicherheit

 

 

44 von 44
Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte
Jahr: 2015
Verlag: Stuttgart [u.a.], Thienemann
Mediengruppe: Buch Bilderbuch
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Päd. Fachbibliothek Standorte: DX 4060 B676 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Blöd, wenn man als Siebenschläferkind Probleme mit dem Einschlafen hat. Eine bunte Tierschar kommt dem Kleinen zu Hilfe. (ab 3) (JD)"Aber ich bin doch überhaupt kein bisschen müde!", entgegnet der kleine Siebenschläfer seiner Mutter mit weit aufgerissenen Augen, als er hört, dass die Zeit für den Winterschlaf naht und er sieben (!!!) Monate schlafen soll. Fuchs, Nachtigall, Schnecke, Eule, Fledermaus und Bär wollen dem Siebenschläferkind auf den folgenden Seiten mit praktischen Tipps zu wohligem Schlummer verhelfen. Und so kommt es, dass der Fuchs mit ihm Schafe zählt, die Schnecke eine Runde um den Block mit ihm rennt, der Bär gutmütig eine Pfote seines Knuddelwuddelpuschelwuschelknuffeltiers zur Verfügung stellt. Sämtliche Einschlafrituale haben tatsächlich Wirkung: Am Ende kuscheln sich Fuchs, Bär und Co. friedlich aneinander - nur der kleine Siebenschläfer ist noch wach.Die von Sabine Bohlmann mit viel Herzenswärme und Humor erzählte Geschichte greift ein Thema auf, das bereits die Jüngsten kennen, und zeigt, dass es gar nicht so schlimm ist, wenn es mit dem Einschlafen nicht sofort klappt. Denn das Siebenschläferkind schmiegt sich einfach an seine schlummernden Freunde und beginnt ausgelassen von all den schönen Dingen zu träumen, die es während seiner siebenmonatigen Winterschlafabstinenz erleben wird... Die von Kerstin Schoene liebevoll inszenierte Gute-Nacht-Geschichte, die mit Wiederholungen zum Mitsprechen anregt und jungen Nachteulen das Schlafengehen versüßt, ist allen Büchereien sehr zu empfehlen. (bn.bibliotheksnachrichten/Cornelia Gstöttinger/www.biblio.at)
Details
Jahr: 2015
Verlag: Stuttgart [u.a.], Thienemann
ISBN: 978-3-522-43786-8
Beschreibung: [28] S. : Ill.
Sprache: deutsch
Mediengruppe: Buch Bilderbuch